Unsere Mitglieder

Jugendarbeit Glattfelden

 

 

 

 

 

 

 OJA Zürich

 

 

 

 

 

 gemeinde_birmensdorf.jpg

inpoint_neftenbach

 

 

 

 

curaviva.jpg

gemeinde_rafz.jpg

gemeinde_wetzikon

 

 

 

 

 

 

Gemeinde Glattfelden

 

 

 

 

 

 

 dynamo.jpg

zuerich_kreis4

 

 

 

 

 

 

 ja_mettmenstetten 

 

 

 

 

 

gemeinde_buchs 

 

 

 

 

 

gemeinde_oberrieden

 

 

 

 

 

 

Pfadi.jpg

frjz Uster

 

 

 

 

 

 

Gemeinde Bassersdorf

ja_fehraltorf

 

 

 

 

 

gemeinde_duernten


 

 

 

 

 

ja_urdorf

 

 

 

 

 

 

stadt_winterthur.jpg

gemeinde_maennedorf

 

 

 

 

 

 

gemeinde_opfikon

ja_maennedorf

 

 

 

 

 

 

ja_obfelden_ottenbach 

 

 

 

 

 

ja_kloten.jpg

Gemeinde Elsau

 JA_Illnau.jpg

oja_planet5.jpg

 gemeinde_lindau.jpg

gemeinde_maur.jpg

stadt_buelach

 

 

 

 

 

 

ja_zumikon

 

 

 

 

 

 

jrk.jpg

ja_meilen.jpg

ja_wangenbruettisellen

 

 

 

 

 

 

gemeinde_uitikon

ja_wangenbruettisellen

 

 

 

 


gemeinde_rueschlikon

 

 

 

 

 

 

ja_Opfikon.jpg

cevi_ws

 

 

 

 

 

 

   Gemeinde Thalwil

 

 

 

 

 

ja_thalwil.jpg

Uster

 

 

 

  

 

  

 jugendseelsorge.jpg

kjad

 

 

 

 

 

 

 peppermind.jpg

cevi_zh_sh_gl

 

 

 


 

 

gemeinde_baertetswil

 

 

 

 

 

 

 

drehscheibe-egg

 

gemeinde_bubikon

 

 

 

 

 

 

ja_kilchberg

 

 

 

 

 

 

ja_duernten

 

 

 

 

 

 

gemeinde_hausen

 

 

 

 

 

 

gemeinde_wangenbruettisellen

 

 

 

 

 

 

gemeinde_urdorf

 

 

 

 

 

 

ja_oberrieden

 

 

 

 

 

 

ja_rueschlikon

 

 

 

 

 

 

ja_buelach

 

 

 

 

 

 

gemeine_aesch

 

 

 

 

 

ja_hombrechtikon

 

 

 

 

 

 

ja_horgen

 

 

 

 

 

 

ja_bonstetten

 

 

 

 

 

 

Kirche + Jugend

 

 

 

 

 

 

juso_zh

 

 

 

 

 

 

 Gemeinde Russikon

 

 

Verein Jugendarbeit Weisslingen

ja_regensdorf

 

 

 

 

 

 

ja_faellanden

 

 

 

 

 

 

ja_rft

 

 

 

 

 

 Kadetten_Logo.png

 
Startseite THEMEN Plattform jugendliche Flüchtlinge im Kanton Zürich

Plattform jugendliche Flüchtlinge im Kanton Zürich

Im März 2016 haben wir die Umfrage „Flüchtlinge in der Jugendarbeit“ an die Akteure der Kinder- und Jugendförderung im Kanton Zürich geschickt – über die zahlreichen Rückmeldungen haben wir uns sehr gefreut. Anhand der Umfrageergebnisse wurde klar, dass die offene, verbandliche und kirchliche Kinder- und Jugendarbeit einen wertvollen Beitrag zur Integration von minderjährigen und jugendlichen Flüchtlingen leisten kann und will. Dabei ist eine Vernetzung der lokalen/regionalen Kinder- und Jugendförderung mit den Behörden und Flüchtlingsorganisationen anzustreben.

Fast alle Umfrageteilnehmenden wünschen sich Informationen im Zusammenhang mit jugendlichen Flüchtlingen. Dabei geht es hauptsächlich um mögliche Ansprechpersonen bzw. Organisationen, wie das Asylverfahren abläuft und welches die rechtlichen Grundlagen sind sowie welche Angebote für jugendliche Flüchtlinge bereits bestehen. Die Rückmeldungen der Flüchtlingsorganisationen haben ergeben, dass auch sie sich in erster Linie eine gute Vernetzung mit den Anbietern von Angeboten für Kinder und Jugendliche wünschen. Ebenfalls ist es Ihnen ein Anliegen, dass jugendliche Flüchtlinge resp. deren Begleitung einen einfachen Zugang zu ihren Angeboten erhalten. Aufgrund dieser Rückmeldungen und Bedürfnisse haben wir gemeinsam entschieden, eine Internetplattform für jugendliche Flüchtlinge im Kanton Zürich zu entwickeln. Die Aufschaltung erfolgte Ende Februar 2017: www.ankommen-zh.ch.

ankommen

Angebote für jugendliche Flüchtlinge

Die Art der Angebote kann von einem Jugendtreff mit regelmässigen Öffnungszeiten über Deutschkurse und Mentoring bis zu einmaligen oder regelmässigen Anlässen, die speziell für Kinder und Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund organisiert sind, reichen.

Informationen zu Asylverfahren und Kontaktstellen
Gemäss Rückmeldungen der angeschriebenen Institutionen der Bedarfsanalyse wird ein einfacher Zugang zu den wichtigsten Informationen bezüglich den rechtlichen Grundlagen im Asylwesen und zu Verfahren durch Bundesstellen sowie kantonalen und kommunalen Behörden gewünscht. Diese Informationen werden von Fachpersonen recherchiert, erfasst und gepflegt und in einer klaren und einfachen Form zur Verfügung gestellt. Ebenfalls werden die wichtigsten nationalen, kantonalen und regionalen Kontaktstellen aufgeführt. Die Vorgehensweise bezüglich dem Umgang und der Integration mit/von Flüchtlingen ist nicht in allen Gemeinden gleich. Somit werden auf kommunaler Ebene mögliche Vorgehensweisen und Kontaktstellen aufgezeigt.

Ziel
Mit der Plattform für jugendliche Flüchtlinge im Kanton Zürich möchten wir erreichen, dass Kinder und Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund informiert sind und Zugang haben zum vielfältigen Angebot das es spezifisch für sie aber auch für alle Kinder und Jugendlichen im Kanton Zürich gibt. Auch für die weiteren Zielgruppen soll eine Übersicht der zahlreichen Angebote in unterschiedlichen Gebieten – die es bis anhin für den Kanton Zürich nicht gibt – geschaffen werden.
Für alle Organisationen und Personen, die mit Kindern und Jugendlichen mit Flüchtlingshintergrund zusammenarbeiten oder dies möchten, wird ein einfacher und übersichtlicher Zugang zu Kontakten und Informationen bezüglich Asylverfahren und der diesbezüglich Abläufe in der Schweiz und im Kanton Zürich resp. in den Gemeinden entwickelt. Für Personen, die sich freiwillig engagieren möchten, soll die Plattform eine Übersicht der Angebote, bei welchen freiwilliges Engagement erwünscht ist, geben.

Projektleitung: Kirsten Meier, 044 366 50 14, kirsten.meier@okaj.ch

 

 
 
Artikelaktionen