Startseite > Angebote > Intervisionsgruppen > IG Gender

IG Gender

Die IG Gender ist für Frauen*, Männer* und Andere* vorgesehen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und dort gendergerecht arbeiten oder diese aufbauen wollen. In der IG werden Praxisfragen aus der Genderarbeit reflektiert und gemeinsam Ideen entwickelt, um spezifische Situationen individuell zu lösen. Durch die Reflexion des beruflichen Alltagsgeschehens und anhand von fachlichen Bezügen wird die professionelle Handlungsweise verbessert und somit das Berufsverständnis gestärkt.

Die Co-Leitung zielt darauf ab, in eine breite Auseinandersetzung mit allen Gendervarianten zu kommen. Es geht darum, die Herausforderungen und Aufgaben der Arbeit herauszukristallisieren und die damit verbundenen Potentiale und Konflikte zu bearbeiten und zu klären.

Sandra Herren, Soziokulturelle Animatorin FH und Ausbildnerin und Urban Brühwiler, Soziokultureller Animator FH und Gewaltberater®/Phaemotherapeut® moderieren die IG. Beide verfügen über langjährige Erfahrung in der Genderarbeit und kooperieren seit langem im Bildungs- und Beratungsbereich zu den Themen genderbewusster Arbeit.

Die IG Gender findet zwei Mal pro Jahr statt – auch für Ausserkantonale. Die Sitzung kostet für Mitglieder der okaj zürich CHF 70.—, für Nichtmitglieder CHF 85.— und wird von der okaj zürich in Rechnung gestellt. Die IG Gender findet mit mindestens 10 Teilnehmenden statt.

Termine

Keine Termine vorhanden.