Startseite > Projekte > Tag der Kinderrechte

Tag der Kinderrechte

Der internationale Tag der Kinderrechte am 20. November weist jedes Jahr darauf hin, dass die Menschenrechte der Kinder allen Kindern, unabhängig von ihrem Alter, ihrem Geschlecht, ihrer Hautfarbe oder ihrer Herkunft zustehen und nicht erst durch Wohlverhalten erworben werden müssen. Damit sind alle Kinder, die in der Schweiz leben, gemeint.

Die UN-Kinderrechtskonvention ist ein internationales Übereinkommen, das den Rechten der Kinder gewidmet ist und

  • ihren Schutz vor Gewalt, Vernachlässigung und Ausbeutung,
  • die Förderung ihrer Bildung und Entwicklung sowie
  • ihre Mitsprache in allen sie betreffenden Belangen sicherstellen soll.

Weitere Informationen zur UN-Konvention über die Rechte des Kindes finden Sie hier.

Die okaj zürich macht jedes Jahr mit einer Massnahme auf den Tag der Kinderrechte aufmerksam, oft auch mit Partnerorganisationen.