Startseite > Termine > Kinder- und Jugendpartizipation in den Gemeinden
Informationsveranstaltung

Kinder- und Jugendpartizipation in den Gemeinden

4. Informationsveranstaltung für Akteur*innen der ausserschulischen Kinder- und Jugendförderung

  • Datum
    15. November 2019
  • Zeit
    8.30 bis 13.00 Uhr
  • Ort

    Quartierzentrum Schütze
    Heinrichstrasse 238
    8005 Zürich

    Karte
  • Zum Kalender hinzufügen:

Die kommende Informationsveranstaltung gibt einen Überblick zum aktuellen Stand des laufenden Gesamtprogramms „Gemeinsame Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendförderung im Kanton Zürich“. Anschliessend steht die Stärkung der Partizipation in den Gemeinden im Mittelpunkt: In diesem Teilprojekt des Gesamtprogramms wurden imRahmen eines Modellvorhabens die Strukturen und Praxen der Kinder- und Jugendpartizipation auf Gemeindeebeneanalysiert. Die Pilotgemeinden Bassersdorf, Hombrechtikon, Rümlang, Wallisellen und Wangen-Brüttisellenwerden ihre Erkenntnisse und Erfahrungen vorstellen und aufzeigen, wie der Prozess in ihrer Gemeinde erfolgt ist. Dazu wird ein Modell präsentiert, mit welchem die Partizipationsstrukturen in den eigenen Gemeinden überprüft oder neu verankert werden können.

Als besonderen Gast begrüssen wir Fabio Peter vom Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ. Der DSJ ist das Kompetenzzentrum für die politische Bildung und die politische Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Durch seine Arbeit leistet der DSJ einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Nachwuchsförderung für das politische System in der Schweiz und setzt sich für die Partizipation von Kinder und Jugendlichen ein.

Programm

Aktueller Stand des Gesamtprogramms – was bisher geschah und die nächsten Schritte
Kirsten Meier, Stv. Geschäftsführerin okaj zürich
Ivica Petrušić, Geschäftsführer okaj zürich

Input zur Bedeutung der Partizipation von Kindern und Jugendlichen
Fabio Peter, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ

Podiumsdiskussion mit folgenden Vertreter*innen der Pilotgemeinden und der okaj zürich:
Rebecca Camenzind, Jugendarbeiterin Bassersdorf
Thomas Huber, Gemeinderat Rümlang
Silvan Küderli, Leitung Offene Jugendarbeit Wangen-Brüttisellen
Eric Sevieri, Jugendbeauftragter Hombrechtikon
Guido Welte, Jugendbeauftragter Wallisellen
Christoph Vecko, Projektleiter okaj zürich

Präsentation des erprobten Modells Kinder- und Jugendpartizipation in den Gemeinden
Ira Differding, Fachmitarbeiterin engage.ch, Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ

Christoph Vecko, Projektleiter okaj zürich


Anmeldeschluss

31. Oktober 2019