Startseite > Termine > 1. Konferenz der Kinder- und Jugendförderung im Kanton Zürich
Informationsveranstaltung

1. Konferenz der Kinder- und Jugendförderung im Kanton Zürich

für Akteur*innen der ausserschulischen Kinder- und Jugendförderung, Politiker*innen und weitere Interessierte

  • Datum
    24. Oktober 2020
  • Zeit
    9.00 - 16.30 Uhr (ganztägig inkl. Stehlunch und Workshops)
    oder
    9.00 - 13.00 Uhr (Vormittag inkl. Stehlunch)
  • Ort

    Paulus Akademie
    Pfingstweidstrasse 28
    8005 Zürich

    Karte
  • Zum Kalender hinzufügen:

Im Auftrag des Kantons erfasst die okaj zürich seit bald zwei Jahren die gesamte Kinder- und Jugendförderung im Kanton Zürich, gemeinsam mit allen Akteur*innen. Durch deren wertvolle Beteiligung besteht nun ein schweizweit erstmalig vertiefter Einblick in die Förder- und Partizipationsstrukturen und -angebote eines Kantons.

Am Samstag, 24. Oktober 2020, führt die okaj zürich mit ihrem Projektpartner ZKS - Zürcher Kantonalverband für Sport die erste Konferenz der Kinder- und Jugendförderung im Kanton Zürich durch.

Am Vormittag stehen die Ergebnisse der Bestandsaufnahme und Bedarfserhebung der kantonalen Kinder- und Jugendförderung im Zentrum.

Am Nachmittag erarbeiten die anwesenden Fachexpert*innen in gemischten Workshop-Gruppen gemeinsam Empfehlungen zur Weiterentwicklung der gesamten kantonalen Kinder- und Jugendförderung in den Themenfeldern Unterstützung und Wertschätzung des freiwilligen Engagements, Vernetzung und Regionalisierung sowie Fachliche Grundlagen und gesetzliche Rahmenbedingungen. Die erarbeiteten Empfehlungen fliessen ein in die künftige Strategieentwicklung der okaj zürich wie auch der Kinder- und Jugendpolitik des Kantons Zürich.

Anmeldung

Nach Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine automatisch generierte Empfangsbestätigung mit allen angegebenen Daten. Eine definitive Teilnahmebestätigung erhalten Sie erst nach Anmeldeschluss.

Wenn Sie unsere definitive Teilnahmebestätigung erhalten haben, gilt Ihre Anmeldung als verbindlich.

Vor allem für die Organisation der Workshops am Nachmittag ist die Verbindlichkeit sehr wichtig, da die Anzahl der Teilnehmenden sowie eine ausgewogene Zusammensetzung der Gruppen die Basis für eine erfolgreiche Durchführung der Workshops darstellen.

Anmeldeschluss: 30. September 2020