Startseite > Themen > Chancengerechtigkeit und Gender

Chancengerechtigkeit und Gender

Die okaj zürich koordiniert verschiedene Gefässe für Fachpersonen im Bereich gendersensible Kinder- und Jugendarbeit. Diese Arbeit spielt besonders in der Phase der Identitätsentwicklung bei Jugendlichen eine wesentliche Rolle. Die Kinder- und Jugendarbeit ist in diesem Prozess eine wichtige Anlaufstelle, um Unsicherheiten abzubauen, Ängste wahr- und vor allem ernstzunehmen.

Die Gefässe werden zwischen Fachgruppen (FG) und Intervisionsgruppen (IG) unterschieden. Die Fachgruppen widmen sich einer gemeinsamen und thematischen fachlichen Weiterentwicklung, während die Intervisionsgruppen den Fachpersonen eine Reflexion auf ihr professionelles Handeln bieten.

Jährliche Pride-Tage und -Monate

IDAHOBIT am 17. Mai 2020 – Online-Angebote für Fachpersonen und Jugendliche

Bereits seit 2005 findet jährlich am 17. Mai der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie bzw. -feindlichkeit statt. Jugendarbeitsstellen können einen wichtigen und unterstützenden Beitrag dabei leisten, dass sich queere Jugendliche von ihren Angeboten angesprochen und dass sich alle Jugendliche darin wohl fühlen.

Der Aktionstag IDAHOBIT bietet also die passende Möglichkeit, sich über vielfältige Lebens- und Liebensweisen zu unterhalten. Die Fachgruppe Queer des DOJ/AFAJ lädt euch zum Mitmachen ein:

  • Nutzt spätestens ab 15. Mai 2020 den mit du-bist-du aufgezeichneten Fachtalk, das Bildmaterial für Social Media und ihr Fact Sheet mit Praxisideen und
  • teilt den Content auf Facebook (DOJ/AFAJ, du-bist-du, okaj zürich) und Instagram (du-bist-du, okaj zürich mit Hashtags #idahobit2020 #fgqueer).

Material zum Herunterladen

Pride Month - Juni

Während des jährlichen Pride Months finden verschiedene Veranstaltungen wie die Zurich Pride und das Zurich Pride Festival statt.

Dieser Monat kann in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit dazu genutzt werden, um mit allen Jugendlichen das Thema zu behandeln. Die Fachgruppe Queer des DOJ lädt alle OKJA-Fachpersonen zum Mitmachen ein und stellt ein Fact Sheet und ein Aktionsblatt bereit.

Unterlagen

Unterlagen der FG Queer des DOJ

Unterlagen und weitere Informationen

Gruppen

Hinweis

Die Fachgruppe Arbeit mit Mädchen FAM beschränkt sich sprachlich auf den Begriff Mädchen, aber richtet sich genauso an MINTA. Das Akronym MINTA steht für Mädchen, intergeschlechtliche, nichtbinäre, trans und agender Personen.

Links

Merkblatt

Unterlagen